Norddeutsche Leichtathletik Meisterschaften Senioren in Zeven

vor 5 Monaten

Heinz Baseda M70 pulverisierte den alten Rekord im 80 Meter Hürdenlauf um fast eine halbe Sekunde!!

Bei schönstem Wetter fanden diesmal die Norddeutschen Senioren Meisterschaften in Zeven statt. Es hat sich wieder einmal für das Ehepaar Baseda vom SV Grün-Weiss Harburg gelohnt. Zu den 8 Meistertiteln konnten die beiden zwei neue Hamburger Rekorde aufstellen.

Baseda Ndm 2023

Wiebke und Heinz Baseda

 

Heinz Baseda M70 pulverisierte den alten Rekord im 80 Meter Hürdenlauf,
der im Jahre 2009 von Reinhard Dahms (14,64s) eingenommen wurde.Fast eine halbe Sekunde schneller meisterte Heinz Baseda die Strecke (14,16s).Wiebke Baseda W65 gelang ein gelungener Wurf über 27,15 Metern im Speerwurf, der ihr ebenfalls einen Hamburger Rekord einbrachte. Leider wurden in der Altersklasse
ab W60 keine Hürdenläufe angeboten, was für eine Norddeutsche Meisterschaft selten ist.
Gerne hätte sich Wiebke Baseda in diesen Disziplinen noch einmal verbessern wollen.
Für das Ehepaar war es dennoch eine gute Vorbereitung für die anstehenden Europameisterschaften, die im italienischen Pescara in zwei Wochen anlaufen. Heinz Baseda gewann seine Goldmedaillen im Hürdenlauf, Weitsprung (4,28m), Hochsprung (1,35m) und im Stabhochsprung (2,30m), Wiebke Baseda im Speerwurf, Weitsprung (3,52m), Hochsprung (1,23m) und gemeinsam mit Ihren Teamkolleginnen Cäcilia Apel-Kranz, Ingeborg Thoma und Martina Herder aus der Startgemeinschaft Hamburg-Harburg die 1 x 100 Meter Staffel. Cäcilia erhielt im 200 Meter Lauf der Altersklasse W65 den Vizemeistertitel.

Gefördert durch:

Sport Durch Integration Banner Leiste
Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle

Mo: 18:00 - 20:00 Di: 09:00 - 11:00 Do: 15:00 - 18:00
(ÖFFNUNGSZEITEN AN FEIERTAGEN KÖNNEN ABWEICHEN)

#gwharburg #sportharburg #kurseharburg

© 2024 | SV Grün-Weiss Harburg von 1920 e. V.