Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen.Bitte stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

Lena Schroeder für Deutsche Meisterschaft qualifiziert

Hallen-Landesmeisterschaften Hamburgs und Schleswig-Holsteins

lena-schroeder-hallen-landesmeisterschaft-2018-qualifiziertBei den gemeinsamen Hallen-Landesmeisterschaften Hamburgs und Schleswig-Holsteins am 14.01. in der Hamburger Leichtathletikhalle hat Lena Schroeder (18) im Finale über 60m Hürden der weiblichen Jugend U20 den 2. Platz belegt. Ihre Zeit von 8,97 Sek. bedeuten einen neuen persönlichen Rekord sowie die Qualifikation für die Hallen-Jugend-DM am 24./25.2 in Halle/ Sachsen-Anhalt.

2 Titel im Kugelstoßen

Nach dem Gewinn des Titels bei der weiblichen Jugend U20, wurde Lena Schroeder auch Erste im Kugelstoßen der Frauen bei den gemeinsamen Hamburger und schleswigholsteinischen Hallenmeisterschaften Mit ihrer Siegesweite von 11,55m ließ sie sämtliche Konkurrentinnen – darunter die weitaus meisten aus Schleswig- Holstein – hinter sich.

Ekhard Küster