Diese Webseite verwendet Cookies.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Fußballabteilung trauert um Hans-Peter Biallas

Er verstarb nach kurzer schwerer Krankheit am 16.04.2018 im 74. Lebensjahr

trauer-hans-peter-biallas-abbildungSeit 1972 ist Peter Biallas Mitglied beim SV Grün-Weiss Harburg und hat eine Jugendmannschaft im Fußball trainiert. Später wurde Peter zum Jugendleiter gewählt. Sein Team stellte er aus mehreren Jugendtrainern zusammen, die ihn bei seinen Aufgaben unterstützen.

Peter setzte sich für die Jugendabteilung vorbildlich ein, gerade wenn es um das Verhandeln der Finanzen mit dem Vorstand ging. Er organisierte unter anderem die legendären Oster- und Pfingsttuniere, sowie unzählige Hallenturniere. Auch Auslandsreisen (Holland) und diverse Trainingslager führte er durch.

Später war Peter zwei Jahre im Gesamtvorstand tätig. Er bekam im Laufe seiner Tätigkeiten die Bronzene und Silberne Ehrennadel von GWH überreicht. Im Jahr 1987 ging Peter in den Lehrausschuss des Hamburger Fußball Verbandes, wo er von 1997 – 2015 den Vorsitz hatte.

Er unterstützte die Fußballabteilung von GWH auch dann noch weiter mit seinem Wissen, als er zum HFV wechselte. Peter bekam auch hier für sein großes ehrenamtliches Engagement im Lehrausschuss die silberne und goldene Ehrennadel überreicht.

Am 05.04.2018 wurde Peter noch für sein Ehrenamtliches Lebenswerk im HFV mit einer Urkunde ausgezeichnet. Neben seinem großen Engagement im Fußball genoss Peter die unzähligen schönen Reisen mit seiner Ehefrau Rosi.

Wir werden ihn vermissen und gedenken unserem Sportsfreund und Kollegen.

Unser Mitgefühl gilt vor allem seiner Familie.

Nachruf Berichte

Weitere Berichte zu Hans Peter Biallas

Weitere News